Hydro Flask isolierte Edelstahltrinkflasche

Die Firma Hydro Flask und ihre Trinkflaschen wird den meisten deutschen Lesern kein großer Begriff sein. Hierzulande ist Hydro Flask nur ein Hersteller von vielen, der keine große Bekanntheit hat. Ganz anders sieht das in den USA aus. Dort ist Hydro Flask ganz klar die Nr.1 – es gibt natürlich auch viele andere große Hersteller, aber Hydro Flask Flaschen sind in fast jedem Webshop der Bestseller.

Allein bei Amazon.com gibt es zu dem Zeitpunkt zu dem wir diesen Artikel schreiben mehr als 5.000 Reviews für diese Trinkflasche – und die überwältigende Mehrheit davon ist extrem positiv. Also haben wir uns die isolierte Edelstahltrinkflasche von Hydro Flask mal im Detail angeschaut, um zu sehen ob sie in Zukunft in Deutschland einen ebenso großen Erfolg feiern könnte.

Zuerst muss man bei der Hydro Flask Trinkflasche einmal auf etwas hinweisen: Es gibt sie in vielen, viele Variationen. Und hier reden wir nicht nur von verschiedenen Farben, wie bei vielen Konkurrenten sondern auch von insgesamt 8 unterschiedlichen Flaschengrößen, 2 unterschiedlichen Flaschenöffnungsgrößen und 3 Arten von Deckeln. Außerdem gibt es noch Zubehör von Drittanbietern – insbesondere spezielle Tragebänder um die Flasche noch leichter tragen zu können.

Man sieht also, dass diese Hydro Flask Trinkflasche wirklich extrem Modular designt ist, und man quasi je nach Situation und Bedürfnissen eine eigene Flasche zusammenstellen kann. Das macht es natürlich auch ein wenig schwieriger allgemeingültige Aussagen über diese Flaschen zu machen, aber da sie ja letztendlich doch ein „Modell“ sind haben wir uns doch entschieden all die Formen dieser Flasche in einem Artikel zusammenzufassen.

 

Hydro Flask Größen und Öffnungen

Grundsätzlich kann man die Hydro Flask in zwei Typen unterteilen: Die mit der großen Flaschenöffnung und die mit der kleinen Trinköffnung. Die mit der kleinen Trinköffnung gibt es mit 354ml, 532ml, 621ml oder 709ml Inhalt.

Das die Zahlen so komisch ungerade sind, liegt daran, dass sie aus dem amerikanischen System ins metrische umgerechnet wurden, also von Flüssigunzen nach Milliliter. Die Hydro Flask Flaschen mit der großen Trinköffnung gibt es in mit 354ml, 532ml, 946ml, 1182ml oder 1892ml. Wir haben das ganze hier nochmal in tabellarischer Form dargestellt, weil es sonst ziemlich verwirrend sein kann:

 

354ml

12oz

532ml

18oz

621ml

21oz

710ml

24oz

946ml

32oz

1182ml

40oz

1882ml

64oz

Kleine Trinköffnung x x x x
Große Trinköffnung  x x x x x

 

Kleine Trinköffnung Große Trinköffnung

 

Man sieht also, dass es die Trinkflaschen mit der kleinen Öffnung auch eher in kleinen größen gibt, und die mit der großen Trinköffnung eher in großen Größen. Es kommen aber ständig neue Modelle auf den Markt, also kann sich das immer wieder ändern. Abgesehen von der Größe ist die Bauweise der beiden Typen identisch.

Hydro-Flask-Varianten-Kleine-Oeffnung Hydro-Flask-Varianten-Grosse-Oeffnung

Hydro Flask Isolierung

Die Flaschen sind aus 18/8 Edelstahl und verfügen über eine Doppelwand-Vakuumisolierung. Das ist beides quasi der „moderne Standard“ für High-End Edelstahlflaschen. Alle wirklich guten Edelstahltrinkflaschen sind so gebaut.

Die Isolierung ist entsprechend exzellent. Laut Hersteller bleiben heiße Getränke bis zu 6 Stunden heiß, und kalte bis zu 24h kalt. Nach Erfahrungswerten ist das aber wirklich quasi das „Minimum“, das der Hersteller versprechen kann. In der Realität hält die Isolierung die Temperatur meistens noch viel länger heiß bzw. kalt. Entsprechend merkt man wenn man die Flasche anfasst absolut nichts davon, was innen drin ist. Bei heißen Getränken wird das äußere also nicht warm, und bei kalten Getränken merkt man absolut kein „schwitzen“ (also Feuchtigkeit die sich außen auf einer kalten Flasche durch Kondensation absetzt). Die Isolierung ist also wirklich exzellent.

 

Hydro Flask Oberfläche

Interessant ist die Oberfläche auf dem äußeren der Trinkflasche. Bei der überwältigenden Mehrheit von Edelstahltrinkflaschen ist die Oberfläche der Flasche entweder einfach nur blanker Edelstahl, oder eine dünne Schicht Farbe. Bei der Flasche von Hydro Flask ist stattdessen eine spezielle Beschichtung auf der äußeren Oberfläche. Diese Beschichtung ist rau und gibt einen viel besseren Griff mit dem man die Flasche gut festhalten kann – außerdem sieht sie einfach gut aus.

Diese Beschichtung bringt aber auch eine kleine Einschränkung mit sich – laut Hersteller soll man die Flasche nicht in der Spülmaschine sondern nur händisch mit warmem Wasser waschen. Wenn man sie in der Spülmaschine oder mit kochend heißem Wasser wäscht kann das die Beschichtung angreifen und die Farbe verbleichen lassen, oder sogar dafür sorgen dass die Beschichtung abbröckelt. Das ist aber keine so große Einschränkung wie man jetzt meinen könnte – in unserem Artikel rund um die Reinigung von Trinkflaschen haben wir schon darüber geredet, dass man Trinkflaschen eh nur per Hand reinigen sollte, weil Spülmaschinen das innere nicht richtig sauber kriegen.

 

Hydro Flask Verschlüsse

Über die Verschlüsse allein könnte man schon fast einen eigenen Artikel schreiben. Grundsätzlich gibt es mindestens 4 Typen für die “Wide Mouth” Modelle, und mindestens 2 für die “Small Mouth” Modelle:

Der Standardverschluss ist einfach ein normaler Verschluss um den Flaschenhals zu schließen – wenn man trinken will macht man also den ganzen Verschluss ab. Zumindest bei den Flaschen mit der kleinen Halsöffnung. Bei den Flaschen mit der großen Halsöffnung gibt es das „Flex Cap“. Dieses erfüllt die gleiche Aufgabe, aber ist mit einer „Honigwaben“ Struktur ausgestattet, die die Isolierung der großen Halsöffnung stark verbessert.

Der Klappverschluss ist sehr einfach: Es ist einfach ein Plastikdeckel den man an einer Stelle aufklappen kann. Man muss also nicht den ganzen Verschluss abmachen, sondern nur aufklappen.

Der Sportverschluss hat die Form, die man in quasi jedem Fitnessstudio hundertmal sieht. Ein vorstehendes Rohr das man auf und zu machen kann und aus dem man den Flascheninhalt raus saugen kann.

Der Strohalmverschluss funktioniert so: Im Deckel ist ein Plastikrohr das man ausklappen oder einklappen kann. Durch das Rohr führt ein Plastikschlauch nach unten in die Flasche. Wenn man das Rohr runter geklappt hat wird der Plastikschlauch zusammengequetscht und es kann keine Flüssigkeit durch. Wenn das Rohr ausgeklappt ist, ist der Schlauch offen und man kann daran saugen um zu trinken. Es gibt einige andere Trinkflaschen mit solchen Strohalmverschlüssen, aber der von Hydro Flask gehört zu den besten – vor allem weil er sehr dicht ist und gut zu reinigen

Standardverschluss Klappverschluss

Bei Amazon kaufen*

Bei Amazon kaufen*

 

Sportverschluss Strohalmverschluss

Bei Amazon kaufen*

 

Bei Amazon kaufen*

 

Man kann die Hydro Flask also  mit vielen unterschiedlichen Verschlüssen ausstatten – etwas wofür man normalerweise eine Reihe von unterschiedliche Trinkflaschen bräuchte. Alle Plastikverschlüsse von Hydro Flask sind BPA-Frei. Das kann man von High-End Flaschen heutzutage erwarten, aber es ist trotzdem immer ein gutes Zeichen wenn der Hersteller explizit darauf hinweist.

 

Sonstiges

Die Hydro Flasks sind wirklich etwas besonderes. Es gibt so viele besonderheiten zu beachten, dass wir einen ganzen eigenen Punkt (mit Unterpunkten!) dafür brauchen!

 

Reinigung

Bei den Flaschen mit den großen Öffnungen gibt es noch etwas worauf man unbedingt hinweisen muss: Wegen der großen Öffnung sind deutlich einfacher zu reinigen als die meisten isolierten Edelstahlflaschen. In unserem Artikel über das richtige reinigen von Trinkflaschen haben wir auch schon oft darauf hingewiesen: Wegen der meist kleinen Öffnung, und weil man sie nicht durchsichtig sind sind Edelstahlflaschen oft extrem schlecht zu reinigen.

Bei den Hydro Flask Flaschen mit der großen Trinköffnung kommen aber die meisten Leute mit der ganzen Hand hinein und können entsprechend drinnen richtig sauber machen. Das klingt jetzt nicht nach einem großen Vorteil, aber in unseren Augen ist das wirklich etwas extrem gutes. Wenn sie jetzt nur auch noch Spülmaschinenfest wäre…

 

Variationen und andere Produkte

Hydro Flask bietet neben den Trinkflaschen auch noch ein paar andere besonderheiten an. Zuerst einmal gibt es die sogenannten “Tumbler”, also große Trinkbecher. Diese haben grundsätzlich die gleiche Bauweise wie die normalen Wasserflaschen und sind entsprechend isoliert. Sie eigenen sich z.B. exzellent als “großes Wasserglas” für daheim, oder für Kaffee oder Tee.

Die zweite interessante Variation ist der “Food Flask” der darauf ausgelegt ist Nahrungsmittel warm zu halten. Er ist extrem leicht zu reinigen und man kann direkt aus ihm Essen.

 

Zubehör

Wir hatten es schon mal angesprochen, aber hier nochmal explizit: Es gibt eine Zunehmende Reihe von Drittanbietern die Zubehör für diese Wasserflaschen herstellen. Die beliebtesten sind spezielle Halterungen/Griffe für Joggen und Wandern, aber auch anderes Zubehör nimmt zu. Leider verkaufen die meisten dieser Anbieter nur in den USA und noch nicht international. Wir sind aber zuversichtlich, dass sich das ändern wird wenn Hydro Flask auch in Europa  ein größerer Name wird.

 

 

Fazit zur isolierten Edelstahltrinkflasche von HydroFlask

Die isolierten Edelstahlflaschen von Hydro Flask sind wirklich exzellent – und zwar in all ihren extrem vielen Variationen. Das Design ist großartig, die Qualität ist sehr hoch, die Isolierung exzellent und es gibt wohl keine andere Flasche mit so viel Zubehör. Insgesamt ist die Hydro Flask Trinkflasche also wirklich exzellent – und das nicht nur für den amerikanischen Markt, sondern auch den deutschen. Wenn Hydro Flask also irgendwann versucht in Deutschland wirklich Marktanteile zu gewinnen, dann haben wir keinerlei Zweifel dass sie damit Erfolg haben werden.

Momentan ist es aber noch nicht soweit – man kann die Flaschen und Verschlüsse zwar fast allesamt auch hierzulande schon kriegen, aber beim Zubehör gibt es noch etwas weniger in Deutschland. Außerdem muss man erst mal die Leute davon überzeugen, dass die Hydro Flask den hohen Preis Wert ist. In unseren Augen ist das definitiv der Fall, aber in Deutschland herrscht oft noch die „Geiz ist Geil“ Mentalität. Dabei kann man mit einer wirkich hochwertigen Flasche langfristig Geld sparen (man muss sie nur einmal kaufen, und nicht jedes Jahr neu), und der Umwelt etwas gutes tun.

Wenn man also eine echte Qualitätsflasche will und bereit ist dafür ein wenig mehr zu bezahlen, dann sind die Flaschen von Hydro Flask eine exzellente Wahl.

 

Ein kleine Info noch zum Schluss:
In den USA gibt es schon eine ganze Reihe von „nachgemachten“ Hydro Flask Trinkflaschen – also Knock-Offs. Diese sind meistens deutlich billiger aber von der Qualität her eben nicht auf der gleichen Stufe wie die echten Hydr oFlask Trinkflaschen. Dafür sind sie billiger. In Deutschland haben wir noch keine Hydro Flask Knock-Offs gesehen, aber das ist vermutlich nur eine Frage der Zeit, weshalb wir hier schon mal vorsorglich darauf hinweisen.

Generell empfehlen wir keine Knock-Offs zu kaufen. Es gibt billige Flaschen von anderen Marken die „echt“ sind. In unseren Augen ist es deutlich besser diese zu kaufen, statt einem Knock-Off von einer teuren Flasche. Der Grund ist einfach: Bei einem Knock-Off hat man einfach viel mehr Unsicherheit – oft kommen die Flaschen einfach direkt aus China, und man hat keinerlei Möglichkeit zu prüfen oder zu wissen, aus welchen Materialien das ganze wirklich gemacht wurde etc.

 

Hydro Flask Trinkflasche

9.5

Design

9.0/10

Dichtung

9.5/10

Isolierung

10.0/10

Volumen

10.0/10

Preis/Leistung

9.0/10

Pros

  • Extrem viele Variationen
  • Sehr gut isoliert
  • Dicht
  • Hält ewig
  • Qualitätsprodukt

Cons

  • Nicht für Spülmaschine geeignet